[Joel und Benji Madden]

Joel Ryan Reuben Madden und Benjamin Levi Madden wurden am 11.März1979 in Waldorf(maryland) als eineiige Zwillingegeboren.

Beide gingen auf die "La Plata High-School" und wurden oft als "Freaks" bezeichnet, was sie zu den Liedern The Anthem und "Little Things" inspirierte.

Benjamin Madden brachte sich nur vier Wochen vor der Gründung der Band das Gitarre spielen bei. Zu dem Zeitpunkt als Good Charlotte gegründet wurde, konnte auch Leadsänger Joel "noch gar nicht so gut" singen, was man angeblich in alten Aufnahmen wie "A Place Where We Can Go", der Vorversion von "East-Coast-Anthem", deutlich hören könne.

Benjamin und Joel haben zwei weitere Geschwister. Eine jüngere Schwester namens Sarah und einen älteren Bruder, Josh, der mit ihnen ihre Mode-Firma Made betreibt. Ihr Vater verließ die Familie am 24 Dezeber 1995, als die beiden Brüder 16 Jahre alt waren. Dieses Erlebnis spiegelt sich in den Stücken Emotionless, "The Young&The Hopeless", Story Of My Old Man und Little Things wieder. Letztgenanntes Lied wurde ihre erste Single.

Benji und Billy sind Vegetarier und Joel soll teilweise Vegetarier sein. Paul isst Fleisch. Benji und sein Bandkollege Billy Martin haben sich wiederholt für die Organisation Peta engagiert.

Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!